Welche Vor- und Nachteile bieten populäre Tracking-Apps an?

Ob Sie ein wirklich gutes oder nicht immer so ehrliches Kind haben, es ist beruhigend, dass Sie es mit der Möglichkeit, es mit GPS zu verfolgen, in Einklang bringen können. Die Nutzer müssen Ihre Kinder nicht einmal mit Telefon-Tracking-Apps ausspionieren. Wenn man ein iPhone mit der Version iOS 5 oder höher im Einsatz hat, hat man die Anwendung bereits auf ihrem Gerät. Das Gleiche gilt für die meisten der neueren Androiden. Du musst es nur noch einschalten.

Was auch immer Internet-Benutzer sich entscheiden zu tun, Sie sollten wissen, dass Sie ihre GPS-Tracking-App an Ihren Heimcomputer oder Ihr eigenes Smartphone anschließen können. Dann können die Eltern in wenigen Minuten auf eine Schaltfläche klicken, um herauszufinden, wo Kinder sich gerade befinden. Einige Tracking-Dienste ermöglichen es Ihnen sogar, Grenzen vorzugeben. Wenn dein Kind diesen Bereich verlässt, bekommst du sofort eine Benachrichtigungs-E-Mail zugeschickt.

Anstatt Nacht für Nacht wach zu liegen und sich Gedanken darüber zu machen, wo sich Ihr Partner gerade aufhält, können Nutzer sein Handy mit Hilfe der GPS-Software aufspüren. Einige der fortschrittlicheren Dienste bieten auch zusätzliche Funktionen wie:

  • Überwachen von E-Mails, SMS und Social Media Seiten;
  • Auf die Kamera auf dem Handy zugreifen;
  • Überprüfen der Anrufprotokolle;
  • Bildmaterial zu jedem Tastenanschlag;
  • Live-Gespräche anhören.

Contras der App-Nutzung für Tracking

Wie bei fast allem, gibt es auch bei den GPS-Telefontracking-Programmen Negativmeldungen. Überprüfen Sie, was sie sind, bevor Sie sich entscheiden, ob es sich um eine für Sie geeignete Software handelt. Zu den weiteren Nachteilen gehören folgende Momente:

  • Die meisten Apps sind leider nicht legal;
  • Das Programm kann nicht immer störungsfrei funktionieren;
  • Schutz gegen Eingriffe in die Privatsphäre können nicht garantiert werden.

In fast jedem Land ist Verfolgung eines Mobiltelefons ohne Wissen einer Person gegen das Gesetz verstoßen würde. Nur weil du eine GPS-Telefonspur installiert hast, bedeutet das nicht, dass sie immer funktionieren wird. Wenn das Telefon abgeschaltet ist, ist die Spur nicht mehr möglich. Ebenso, wenn das Gerät in einem Handschuhfach oder einem anderen Sicherheitsbereich aufbewahrt wird. Das GPS wird nicht genau lesen.

Möglicherweise ist das größte Problem oder die größte Beschwerde mit den Telefon-Tracking-Funktionen die Verletzung der Privatsphäre. Hacker, Diebe und andere unehrliche Menschen können Ihre GPS-Ortungssoftware für das Telefon gegen Sie verwenden. Wenn sie in Ihr Haus einbrechen oder Ihnen auf andere Weise Schaden zufügen wollen, können sie leicht nachvollziehen, wo Sie sich zu einem bestimmten Zeitpunkt aufhalten. So, während du mit deinen Freunden im Einkaufszentrum bist, sind sie in deinem Haus und nehmen alles, was du besitzest.

Fazit

Zusammenfassend kann man zugeben, dass alle Apps für Tracking nicht nur negative, sondern auch positive Seiten hat. Führende Experten und Software-Entwickler lenken Ihre Aufmerksamkeit darauf, dass der Nutzer fast von allen Nachteilen des Programms abgrenzen kann.

Schreibe einen Kommentar